DER GARTEN

 Der Garten der Begegnung ist ein öko-soziales Landwirtschaftsprojekt,

in dem Interessierte, TraiskirchnerInnen, SchülerInnen, Asylsuchende gemeinsam

Obst und Gemüse ökologisch anbauen und verarbeiten.

Der Garten ist ein Ort, der für alle offen ist. Hier kann man einander kennenlernen, sich austauschen und an der frischen Luft einer sinnvollen und gesunden Tätigkeit nachgehen und dabei viel voneinander lernen.

Öffnungszeiten Landwirtschaft: DI & DO ab 10:00

Unsere 1 Hektar grosse “gemeinsame Landwirtschaft” findet ihr in Traiskirchen:

Akademiestrasse, Ecke Einödstrasse, (direkt neben der SIAK)

noch

befinden wir uns

in WINTERPAUSE!

Im März starten wir mit dem Garten, Frühstück gibts ab Mai wieder.