• TEAM

Bevor der Garten der Begegnung bis Anfang März ruht...

haben wir im November mit vereinten Kräften noch einige neue Obstbäume gepflanzt, ein paar für Paten, die schon seit dem Frühjahr darauf gewartet haben, ein paar mussten ersetzt und einige umgepflanzt werden, damit sie endlich gute Erde und genug Platz zum Wachsen haben. Dazu hat Christof mit dem Bagger den Bäumen große Pflanzlöcher gegraben, damit sie viel lockere Erde zum einwurzeln haben. Alle Bäume haben fein gepflegte Baumscheiben mit Kompost und Blumensamen und teilweise auch Tulpenzwiebeln bekommen- damit es im Frühjahr wieder schön bunt wird! Den Winter nutzen wir, um die Änderungen in Pläne zu packen und jeder Baum sein Schild bekommt.





Euch allen eine ruhige, friedliche Winterzeit und die Besten Wünsche für ein gutes neues Jahr!

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen